Zum Inhalt springen
Ehrung Foto: SPD Ebstorf

28. Januar 2020: SPD Mitglied Eleonore Ginkowski erhält Goldene Ähre

Mit der Goldenen Ähre ehrt der Klosterflecken Ebstorf seit 1986 Personen, die sich um den Ort und den Klosterflecken ehrenamtlich verdient gemacht haben.
Ehrung Foto: SPD Ebstorf
SPD Ebstorf Foto: SPD Ebstorf
Ehrung Foto: SPD Ebstorf

`Man bekommt ganz viel zurück an gutem Gefühl, an Spaß und am Ausgefüllt sein´.

Das waren ihre Worte als ihr vom Bürgermeister Heiko Senking am Montag,den 20.01.2020 im Rahmen der Fleckenratssitzung und anwesenden Gästen die Goldene Ähren im Rathaus verliehen wurde.

`Der Klosterflecken ist ihr zu Dank verpflichtet´ betonte der Bürgermeister bei der Übergabe der Ehrenurkunde, der Anstecknadel und einem schönen Blumenstrauß.

Eleonore Ginkowski war lange Jahre Ratsmitglied (bis 2011), in verschiedenen Ausschüssen tätig und bis 2017 stellvertretende Vorsitzende des SPD Ortvereins Ebstorf. Dort hat sie die `Ebstorfer Nachrichten´mitgestaltet, die Winterwanderung mitorganisiert, sie war natürlich auch bei der traditionellen Eiswette und den Skat- und Knobelabenden immer engagiert.

Als wichtigstes Ergebnis und bleibende Errungenschaft in ihrer Zeit im Fleckenrat und den betreffenden Ausschüssen sieht sie die Einrichtung der Kinderkrippe im Neubau an der Fischerstraße in Ebstorf. Es war ein langer und auch manchmal schwerer Weg, bis es dort zu einem Neubau und Einrichten der Krippe kam.

Für viele Ebstorfer war und ist sie das Gesicht der SPD in Ebstorf. Sie ist weiterhin aktiv im Ortsverein und bei Veranstaltungen, so weit wie es geht, anwesend.

Wir vom Vorstand des SPD Ortsvereins Ebstorf beglückwünschen sie ganz herzlich zu ihrer Ehrung, wünschen ihr alles Gute und vor allem Gesundheit für die Zukunft.

Vorherige Meldung: SPD Winterwanderung und Neujahrskonzert der EMG

Nächste Meldung: SPD Eiswette 2020 in Ebstorf

Alle Meldungen