Zum Inhalt springen
Siegerehrung Foto: SPD Ebstorf

12. März 2020: SPD Eiswette 2020 in Ebstorf

Der erste Vorsitzende vom SPD Ortvereins Ebstorf Christoph Palesch begrüßte am Samstag, den 15.02.2020 bei Temperaturen um plus 15 Grad C˚ ca. 80 interessierte Ebstorferinnen- und Ebstorfer und zahlreiche Gäste aus dem Umland auf dem Spielplatz an der Celler Straße zur SPD-Eiswette 2020.

Er stellte dabei auch den Schneider Mario Kaeber und seine Gehilfin Katja Böhme vor. Die beiden sollten prüfen, ob es möglich wäre, die Insel im Wiesensee trockenen Fußes zu erreichen.

Als Höhepunkt sollten in diesem Jahr 2 Karten für das ´Ebstorfer Kleinkunstfest im Domänenpark `verlost werden. Die Lose wurden direkt vor Ort verteilt und von den Anwesenden direkt ausgefüllt. Eine Teil der Besucher machte sich dann auf den Weg zum Wiesensee. Es hatte ja seit Tagen nicht mehr gefroren und da sparten sich doch einige den weiten Weg. Da die Wiesenseebrücke immer noch gesperrt ist, musste zur Insel ja der Umweg über die Straße ´Im Wiesengrund` gegangen werden.

Dort angekommen stellten der Schneider und seine Gehilfin fest, dass kein Eis auf dem See in Sicht war und als Beweis ließen sie am Ufer das Wasser ordentlich spritzen. So wie fast immer in den letzten 17 Jahren war der See wieder nicht zugefroren. Da ja auch die meisten Teilnehmer auf einen offenen See getippt hatten, waren viele mit dem Ergebnis doch zufrieden, auch wenn der Schneider trockene Füße behalten hatte.

Beisammensein Foto: SPD Ebstorf

Dann wurde gemeinsam der Rückweg zum Spielplatz angetreten. Dort warteten Bratwürste und Getränke zur Stärkung auf alle Teilnehmer und es wurden die 10 ausgelobten Preise der SPD-Eiswette 2020 unter den Anwesenden verlost. Es wurden knapp 60 Wettscheine abgegeben und zur Auslosung gut durchgemischt. Eine kleine Glücksfee war schnell gefunden und so konnten Mario Kaeber und Christoph Palesch die glücklichen Gewinner verkünden.

Der 1. Preis, ein Einkaufsgutschein der EMG in Höhe von 50 Euro, ging an Dieter Neuschulz aus Uelzen. Der 2. Preis, ein Einkaufsgutschein der EMG in Höhe von 30 Euro, ging an Gudrun Schroeder aus Ebstorf und der 3.Preis, ein weiterer Einkaufsgutschein der EMG in Höhe von 20 Euro, ging an Volker Löhmann aus Ebstorf. Zusätzlich wurden noch weitere Preise unter den anwesenden Teilnehmern verlost. Der Höhepunkt des Nachmittags folgte dann. Die vor Ort verteilten Lose wurden gut durchgemischt. Die Karten für das `Ebstorfer Kleinkunstfest im Domänenpark` wurden dann von der Glücksfee Marie-Carolin verlost. Svea Bungert-Saß konnte sich über die 2 Karten freuen.

Siegerehrung Foto: SPD Ebstorf

Bei interessanten Gesprächen klang dieser spannende Nachmittag langsam aus und der SPD Ortsverein Ebstorf bedankte sich bei allen Anwesenden für ihre Teilnahme, ihr Interesse und freut sich schon auf die SPD Eiswette 2021 in Ebstorf am Wiesensee.

Mario Kaeber

Vorherige Meldung: SPD Mitglied Eleonore Ginkowski erhält Goldene Ähre

Nächste Meldung: SPD Skat- und Knobelabend 2020

Alle Meldungen