Zum Inhalt springen
Logospdnds1 Foto: SPD Niedersachsen

16. September 2020: Besuch von Kirsten Lühmann in Ebstorf

In Rahmen ihrer Sommertour 2020 machte unsere Bundestagsabgeordnete Kirsten Lühmann am Freitag den 21.08.2020 Station in Ebstorf.

Ab 10.00 Uhr war sie mit ihrem Stand auf dem Wochenmarkt und führte mit diversen Besuchern interessante Gespräche – natürlich unter Einhaltung der Corona Hygieneregeln. Dabei wurde sie von den SPD Mitgliedern Tekin Aras, Christoph Palesch und Eleonore Ginkowski unterstützt.

Bahnhof Foto: SPD Ebstorf
Bahnhof

Nach diesem interessanten Vormittag ging es am Nachmittag weiter zum Ebstorfer Bahnhof, wo Kirsten Lühmann zusammen mit Hans-Peter Hauschild und Tekin Aras vom Hausherr ´Reb Custer` begrüßt wurde.

Dieser führte die Besucher durch seine Ausstellung. Kirsten Lühmann war sichtlich angetan von den Bemühungen, den Ebstorfer Bahnhof mit seiner Geschichte wiederzubeleben und erhalten zu wollen.

Essigfabrik Foto: SPD Ebstorf
Essigfabrik

Dann ging es in die alte Ebstorfer Essigfabrig. Dort war auch der Ebstorfer Bürgermeister Heiko Senking anwesend. Der Inhaber Marco Erdmann führte durch die Gebäude und zeigte seine Ideen zur Wiederbelebung dieses alten Industriegebäudes und seinem Gelände.

Ein interessanter Tag in Ebstorf ging viel zu schnell vorbei und ihre Sommertour 2020 ging in Bad Bevensen weiter.

Kurze Zeit später wurde bekannt, dass Kirsten Lühmann sich nicht noch einmal zur Bundestagswahl im nächsten Jahr aufstellen lassen möchte. Der SPD Ortsverein Ebstorf bedauert ihre Entscheidung. Wir haben sie immer mit großer Freude hier in Ebstorf begrüßt und uns über ihre zahlreichen Besuche gefreut und wünschen ihr für ihren weiteren Weg alles Gute.

Mario Kaeber

Vorherige Meldung: SPD Skat- und Knobelabend 2020

Nächste Meldung: Hans-Peter Hauschild ist der Nachfolger von Herrn Oelstorf als Gemeindedirektor

Alle Meldungen