Zum Inhalt springen
Logospdnds1 Foto: SPD Niedersachsen

20. Juni 2021: SPD Bundestagskanditat für den Raum Uelzen Celle besucht Ebstorf

Am Freitag, den 04.06.2021 besuchte Dirk-Ulrich Mende den Klosterflecken Ebstorf. Um 14.00 Uhr trafen sich der 1. Vorsitzende Christoph Palesch und der 2. stellvertretende Vorsitzende vom SPD Ortsverein Ebstorf mit dem Bundestagskandidaten an der alten Essigfabrik.
Dirk-Ulrich Mende und Christoph Palesch Foto: SPD Ebstorf
Dirk-Ulrich Mende und Christoph Palesch

Marco Erdmann zeigte uns die großzügige Anlage und erklärte die interessanten Zukunftspläne für die Essigfabrik. Dirk-Ulrich Mende zeigte sich begeistert von den Ideen und den Plänen.

Dann ging der Rundgang in Ebstorf weiter über Aldo, Kloster, Domänenplatz, Domänenpark, Waldemar, Schützenhaus, Georgsanstalt, ZOB und Winkelplatz.

Dirk-Ulrich Mende, Hans Peter Hauschild und Mario Kaeber Foto: SPD Ebstorf
Dirk-Ulrich Mende, Hans Peter Hauschild und Mario Kaeber

Hans Peter Hauschild, Johannes Flügge und Mario Kaeber gaben dem Besucher einen Einblick in unser schönes Ebstorf und Dirk-Ulrich Mende war sichtlich überrascht von Ebstorf und seinen Möglichkeiten.

Ein schöner und interessanter Nachmittag ging viel zu schnell zu Ende und es wurde verabredet, sich schnell wieder zu treffen, um die Eindrücke zu vertiefen.

Mario Kaeber

Vorherige Meldung: Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Ebstorf

Nächste Meldung: SPD im Alten Amt Ebstorf benennt Spitzenkanditaten für Samtgemeindewahl

Alle Meldungen