Jahreshauptversammlung 2019 des SPD Ortsvereins Ebstorf

Foto: logo_nds
 

„Als junge und verstärkte SPD in Ebstorf ins nächste Jahr“

Unter diesem Motto stand der Tag, der 26.April 2019 im Gasthaus ` Zum Unteren Krug ´ in Ebstorf.

Der SPD Ortsvereinsvorsitzende Christoph Palesch eröffnete pünktlich um 19.00 Uhr die Jahreshauptversammlung mit 15 anwesenden Mitgliedern und 2 Gästen. Die Tagesordnung wurde schnell abgearbeitet und so konnte Christoph Palesch seinen Rückblick auf das Jahr 2018 und Anfang 2019 werfen.

 

Es war wieder ein gutes Jahr für den SPD Ortsverein. Dem schloss sich auch der ganze Vorstand an. Die verschiedenen Aktionen waren gut besucht und werden auch in der Zukunft weiterhin durchgeführt.

Aber die Kommunalwahl 2021 wirft ihre Schatten voraus. Insbesondere im Samtgemeinderat werden einige Wechsel stattfinden. Viele jetzige Mitglieder werden nicht wieder kandidieren und müssen ersetzt werden. Es müssen Personen gefunden werden, die sich politisch engagieren möchten und können. Christoph Palesch sieht somit die Aufgabe in den nächsten Jahren, intensiver neue Mitglieder zu werben und in die politische Arbeit zu integrieren.

Dann gab er noch einen Situationsbericht zur Samtgemeindebürgermeisterwahl. Die Podiumsdiskussionen der FDP in Ebstorf am 02.05. und in Bevensen am 14.05. stehen an und es wird ein Grillabend am 16.05 auf dem Spielplatz Celler Str. geben.

Der Bericht der Hauptkassiererin Ulrike Beß-Lemke und der Kassenprüfung ließen keine Wünsche und Fragen offen und so wurde der Vorstand einstimmig entlastet. Ein großes Lob für die exzellente Führung der Finanzen wurde ebenfalls ausgestellt.

Die Neuwahl des Vorstandes wurde dann schnell und ohne Überraschungen durchgeführt und so geht der SPD Ortverein Ebstorf wieder stark und geschlossen in die Zukunft. Dies ist auch daran zu erkennen, dass junge Mitglieder wie Johannes Flügge als Beisitzer in den Vorstand gewählt wurde und Malte Frahm als Kassenprüfer in den nächsten 2 Jahren tätig sein wird.

Es folgte zum Schluss noch eine angeregte Diskussion über diverse Themen und ein kurzweiliger Abend endete gegen 20.30 Uhr.

Spannende Jahre liegen also vor dem SPD Ortsverein Ebstorf.

Mario Kaeber

 

 
 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des Datenschutzes.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.